Mario Götze steht nach seinen guten Leistungen bei Tabellenführer Borussia Dortmund bei vielen Klubs auf dem Wunschzettel. Angeblich sollen auch Vereine wie der FC Barcelona oder Manchester United Interesse zeigen.

Doch BVB-Boss Hans-Joachim Watzke schiebt schnell den Riegel vor: "Speziell bei Götze kann ich sagen: Er ist unverkäuflich!", so der 51-Jährige in der "Bild".

Selbst ein Angebot über 25 Millionen Euro würde an seiner Meinung nichts ändern: "Mario hat bei uns einen Vertrag bis 2014. Und so lange wird er auch mindestens in Dortmund bleiben."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel