Schiedsrichter Florian Meyer ersetzt beim Bundesliga-Spiel zwischen Eintracht Frankfurt

und Werder Bremen am Freitagabend kurzfristig seinen erkrankten Kollegen Felix Brych.

Das bestätigte DFB-Schiedsrichterboss Herbert Fandel.

Brych hatte am Dienstag noch das Champions-League-Spiel zwischen Real Madrid und Tottenham Hotspur (4:0) geleitet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel