Abwehrspieler Philipp Wollscheid wird aller Voraussicht nach zum Ende der kommenden Saison vom 1. FC Nürnberg zu Bayer Leverkusen wechseln. Das berichtet der "kicker".

Der 22-Jährige hat beim Club noch einen Vertrag bis 2012, außerdem sollen die Franken eine einseitige Option auf eine Verlängerung des Kontrakts um zwei Jahre besitzen. Bayer müsste demnach wohl bereit sein, eine Ablösesumme in Millionenhöhe für den Defensivspezialisten zu bezahlen.

Wollscheid ist erst seit dem 17. Spieltag der laufenden Saison Stammspieler beim 1. FCN. Seitdem hat er auch immer in der Startelf gestanden. Insgesamt bestritt er seit seinem Wechsel vom 1. FC Saarbrücken zum Club zur Saison 2009/2010 14 Bundesligaspiele und 40 Spiele in der Regionalliga für die zweite Mannschaft der Franken.

Mittelfeldspieler Almog Cohen hat beim Club indes seinen noch ursprünglich noch bis 2013 datierten Vertrag zu deutlich besseren Konditionen bis 2014 verlängert. Der 22-Jährige war zu Saisonbeginn vom früheren Matthäus-Klub Maccabi Netanya nach Nürnberg gewechselt und ist mittlerweile ebenfalls zum Stammspieler aufgestiegen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel