Andries Jonker, neuer Chefcoach des FC Bayern, hat hochmotiviert seinen Dienst begonnen.

"Der Verein hat mir viel Vertrauen gegeben. Ich will nun auf meine Weise mit der Mannschaft arbeiten", kündigte der Niederländer am Montagmittag an.

Sein Verhältnis zum geschassten Trainer Louis van Gaal sei nach wie vor gut.

"Es war eine schwierige Entscheidung für mich, weil ich eine starke Beziehung zu Louis habe. Ich habe zweimal mit ihm telefoniert", verriet Jonker.

Am Dienstag gibt er der Mannschaft nun zunächst frei. "Die Spieler sollen Gelegenheit bekommen, die Dinge zu verarbeiten. "Ab Mittwoch fordert Jonker dann volle Konzentration auf das Saisonziel: "Wir müssen diesen dritten Platz haben!", gab er vor.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel