Nach der Entlassung von Bayern-Trainer Louis van Gaal hat Präsident Uli Hoeneß den Torwart-Wechsel von Jörg Butt zu Thomas Kraft als Beginn des Abstiegs ausgemacht.

"Damit ging die Sch.... los" sagte Hoeneß auf einer Pressekonferenz und kritisiert damit auch indirekt Kraft, der sich angegriffen fühlt. "Das ging voll gegen mich", erklärte der 22-Jährige gegenüber der "tz".

Kraft nahm das Tor in Nürnberg auf seine Kappe, fühlt sich aber sonst ungerecht behandelt: "Aber sonst habe ich mir nicht vorzuwerfen", so der Torwart, der sich zu der Situation "in gegebener Zeit äußern will."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel