Eintracht Frankfurt muss im Abstiegskampf auf den griechischen Nationalspieler Georgios Tzavellas verzichten.

Der 23-Jährige erlitt beim 1:1 gegen Werder Bremen einen Teilriss des hinteren Kreuzbandes im linken Knie und fällt damit für den Rest der Saison aus.

Die medizinische Abteilung der Hessen rechnet beim linken Außenverteidiger mit einem Ausfall von acht Wochen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel