Michael Wiesinger übernimmt die zweite Mannschaft des Bundesligisten 1. FC Nürnberg.

Der 38-Jährige, der am 9. November beim Zweitligisten FC Ingolstadt entlassen worden war, unterschrieb einen Zweijahresvertrag als Trainer der U23 des Club, die in der Regionalliga spielt.

Wiesinger tritt ab der kommenden Saison die Nachfolge von Rene Müller an, der nach knapp vierjähriger Tätigkeit am vergangenen Wochenende seinen Vertrag einvernehmlich und vorzeitig aufgelöst hatte. Wiesinger spielte von 1993 bis 1999 als Profi beim Club.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel