Für Bastian Schweinsteiger bleibt der FC Bayern München trotz verschiedener Angebote internationaler Topvereine der erste Ansprechpartner.

"Ich habe immer gesagt, dass der FC Bayern mein erster Ansprechpartner ist und bleibt", sagte der Nationalspieler bei "Bundesliga Aktuell" im DSF.

Trotz des Wirbels um seine Person will sich der 24-Jährige vorerst aufs Tagesgeschäft konzentrieren. "Für mich zählt einzig und allein der Erfolg bei Bayern und dann kommt die Zeit, in der man sich über andere Dinge unterhält", so Schweinsteiger.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel