Erneute Schrecksekunde beim FC Bayern München. Franck Ribery musste das Training beim Rekordmeister wegen einer Muskelverhärtung abbrechen und droht für das Spiel gegen Bayer Leverkusen auszufallen.

Der Franzose begab sich umgehend zur Untersuchung zum Bayern-Doc Müller-Wohlfahrt. Eine Diagnose steht noch aus.

Bereits gestern zog sich Bastian Schweinsteiger im Training eine Bänderzerrung im rechten Sprunggelenk zu und muss ebenfalls um seinen Einsatz bangen.

Arjen Robben fehlt zudem nach seiner Roten Karte gegen Nürnberg gesperrt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel