Rekordmeister Bayern München will Fußball-Nationaltorwart Manuel Neuer vom Pokalfinalisten Schalke 04 unbedingt schon im Sommer verpflichen.

"Wo ein Wille ist, da ist ein Weg. Ich denke, dass wir gewillt sind, das zu realisieren - und wenn die Schalker nächstes Jahr keine Ablöse bekommen, dann werden sie sich schon so bewegen, dass man sich einigen kann. Wir hoffen, dass er dieses Jahr kommt. Und wenn er nicht dieses Jahr kommt, kommt er nächstes Jahr", sagte Bayern-Präsident Uli Hoeneß beim "ZDF".

Neuer hatte am Mittwoch angekündigt, dass er seinen im Sommer 2012 auslaufenden Vertrag bei Schalke nicht verlängern werde.

Voraussichtlich wird der FC Bayern um die 20 Millionen Euro zahlen müssen, wenn Neuer schon zur neuen Saison an die Isar wechselt. Nach seinem Vertragsende wäre Neuer ablösefrei.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel