Der Trainer Jürgen Klopp hat vor dem möglicherweise titelentscheidende Spiel für Donnerstag und Freitag ein Geheimtraining angekündigt.

"Ich hoffe, dass unsere Fans Verständnis für diese Maßnahme haben. Es ist ja auch in ihrem Interesse, dass wir uns professionell auf das Spiel in Gladbach vorbereiten können", wurde der Fußball-Lehrer auf der Internetseite des Tabellenführers zitiert.

In der Partie gegen den Tabellenletzten kann Dortmund mit einem Sieg die Meisterschaft perfekt machen, wenn die Zweitplatzierten aus Leverkusen die Partie gegen 1899 Hoffenheim nicht gewinnen.

Die Begeisterung um Borussia Dortmund kenne keine Grenzen, behindere aber immens die Trainingsarbeit, weil schon die Zufahrtstraßen zum Trainingsgelände blockiert seien, teilte der BVB als Grund für das Geheimtraining mit.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel