Stürmer Raul Bobadilla will im Sommer zu Borussia Mönchengladbach zurückkehren, auch wenn der Klub in die 2. Liga absteigt. Dies sei für seine Rückkehr egal. Er freue sich darauf, wieder in Gladbach zu spielen, erklärte der 23-Jährige.

Der fünfmalige Deutsche Meister hatte Bobadilla in der Winterpause nach einigen Undiszipliniertheiten an den griechischen Erstligisten Aris Saloniki ausgeliehen. Der Argentinier besitzt in Gladbach noch einen Vertrag bis Sommer 2013, der für die erste und zweite Liga gilt.

"Ich hatte eine gute Zeit in Griechenland. Ich will aber zurückkommen, um neu anzufangen. Ich bin etwas ruhiger geworden", sagte Bobadilla, der sich über Ostern vier Tage in Deutschland aufhält und den Sieg gegen Borussia Dortmund (1:0) im Stadion verfolgte. Nach dem Schlusspfiff eilte Bobadilla in die Gladbacher Kabine, um der Mannschaft zu gratulieren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel