Hannovers Stürmer Jan Schlaudraff sieht sein Team im Kampf um den letzten Platz für die Champions League gegenüber Bayern München im Vorteil.

"Wir haben nicht den absoluten Druck, den Champions-League-Platz erreichen zu müssen, der Druck liegt eindeutig bei den Bayern. Das ist für uns natürlich eine angenehme Lage. Wir haben nichts zu verlieren, während die Bayern wissen, dass sie auf die Champions League angewiesen sind", sagte der 27-Jährige im Interview mit SPORT1.

Drei Spieltage vor Saisonende liegen die Niedersachen wieder einen Punkt vor dem Rekordmeister aus München.

Die Gründe für die konstante Leistung Hannovers sieht Schlaudraff in der generellen Einstellung: "Wir haben eine sehr geschlossene Mannschaft und guten Teamspirit. Wir verteilen den Druck auf viele Schultern. Wir haben außerdem Selbstvertrauen, glauben an unsere Stärken und spielen unseren Stiefel runter. Bislang sind wir sehr gut damit gefahren."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel