Nuri Sahin steht offenbar kurz vor einer Einigung mit Real Madrid

Wie die spanischer Zeitung "El Confidencial" berichtet, hat der Mittelfeld-Star sich für einen Wechsel zu den Königlichen entschlossen.

Grundsätzliche bestehe Einigung mit dem Spieler, so das Blatt. Nach der Meisterentscheidung für Borussia Dortmund könnte nun bald Vollzug gemeldet werden.

An Sahin, in dessen Vertrag es eine Ausstiegsklausel über 6 Millionen Euro geben soll, hatte zuvor ein Angebot zur Verlängerung in Dortmund abgelehnt.

Auch Chelsea, Arsenal und Aston Villa sollen an dem Regisseur interessiert gewesen sein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel