Hannover 96 muss am letzten Spieltag gegen den 1. FC Nürnberg möglicherweise auf Mohammed Abdellaoue verzichten.

Der norwegische Nationalspieler erlitt beim 1:2 (0:0) der Niedersachsen beim VfB Stuttgart nach Angaben von Trainer Mirko Slomka einen Hexenschuss.

"Ich hoffe, dass es nichts an der Bandscheibe ist. Er fühlt sich ziemlich alt", sagte Slomka über "Moa", der in der 28. Minute ausgewechselt werden musste.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel