Der Mäzen von Tabellenführer 1899 Hoffenheim Dietmar Hopp gibt sich weiter generös und spendet über seine "Dietmar-Hopp-Stiftung" eine Million Euro an den Verein "Bild hilft" für die Aktion "Ein Herz für Kinder".

Die Übergabe erfolgt am 6. Dezember in der Ullstein-Halle des Berliner Axel-Springer-Hauses, aus der die Benefizgala live im Fernsehen übertragen wird.

Milliardär Hopp hatte zuletzt den Regionalligisten Waldhof Mannheim mit einer Finanzspritze in Höhe von 500.000 Euro vor der Zahlungsunfähigkeit bewahrt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel