Der FC Bayern München muss vier Wochen auf seinen Abwehrspieler Breno verzichten. Der Brasilianer verletzte sich am Mittwoch beim Training des Rekordmeisters am rechten Knie und musste vom Platz getragen werden.

Eine genaue Untersuchung ergab einen Korbhenkelriss am Innenmeniskus, der operativ behandelt werden muss.

Für Breno ist es erneute Verletzung am rechten Knie: Im März 2010 erlitt Breno einen Kreuzbandriss und fiel bis November aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel