Werder Bremen muss im letzten Saisonspiel am Samstag (15.30 Uhr LIGA total!) beim 1. FC Kaiserslautern auf Stürmer Claudio Pizarro verzichten.

Der Peruaner zog sich einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu.

Die Personalsituation beim Double-Gewinner von 2004 ist damit weiter angespannt.

"Wir wissen noch nicht, wie unser Personal am Wochenende aussieht. Wir müssen mal gucken, ob wir noch elf Leute zusammen kriegen", sagte Trainer Thomas Schaaf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel