Der VfB Stuttgart muss womöglich bis kommenden Oktober auf Innenverteidiger Matthieu Delpierre verzichten.

Wie der Verein am Donnerstag bekannt gab, hatte sich der Franzose am Mittwoch bei Sprinttests einen Muskelabriss im linken Oberschenkelstrecker über der Hüfte zugezogen. Der Kapitän wird am Freitag operiert.

Nach Angaben von Mannschaftsarzt Raymond Best wird Delpierre vier bis fünf Monate ausfallen. Bereits im vergangenen Sommer hatte der 30-Jährige nach einer Operation an der Patellasehne mehrere Monate pausieren müssen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel