Der FC Liverpool jagt Werder-Dribbler Marko Marin.

"Ja, ich weiß vom Interesse der Engländer", erklärt der Nationalspieler in der "Bild". Das Blatt berichtet, dass die "Reds" zehn Millionen Euro für den 22-Jährigen bieten wollen - und dass auch Premier-League-Konkurrent Tottenham Hotspur interessiert ist.

Marin, bis 2013 an Bremen gebunden, beschäftigt sich nach eigenen Angaben jedoch nicht damit: "Ich konzentriere mich nur auf Werder. Trotz der durchwachsenen Saison fühle ich mich hier wohl. Wir wollen nächstes Jahr wieder angreifen."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel