Das wochenlange Ratespiel um die Zukunft von Torsten Frings hat offenbar ein Ende. Der Werder-Kapitän wird wohl nicht mehr für Bremen auflaufen.

Nach "Bild"-Informationen wird der 34-Jährige seinen Abschied noch in dieser Woche bekannt geben.

Das Spiel in Kaiserslautern (2:3) könnte somit schon der letzte Auftritt im Werder-Trikot gewesen sein. Offen ist jedoch wohl noch, ob Frings mit dem Fußballspielen endgültig aufhört.

Offenbar hat Frings die Wahl zwischen einem Engagement als Spieler bei einem ausländischen Verein oder einem Trainerjob bei Werder.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel