Der Deutsche Meister Borussia Dortmund hat für die kommende Saison Chris Löwe vom Regionalligisten Chemitzer FC verpflichtet.

Der 22-Jährige, der auf der linken Außenbahn defensiv und offensiv eingesetzt werden kann, unterzeichnete beim BVB einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2015. Über die Ablösesumme vereinbarten beide Klubs Stillschweigen.

Löwe ist nach Moritz Leitner (1860 München/ausgeliehen an den FC Augsburg) und Ilkay Gündogan (1. FC Nürnberg) der dritte Zugang der Dortmunder für die kommende Saison.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel