Der 1. FC Köln hat den Albaner Odise Roshi verpflichtet. Der 19 Jahre alte U-21-Nationalspieler wechselt aus seiner Heimat vom Erstligisten Flamurtari Vlore nach Köln. Der Mittelfeldspieler erhält einen Lizenzspielervertrag.

"Wir freuen uns, dass wir den Transfer frühzeitig realisieren konnten. Odise Roshi ist hochtalentiert und ein Perspektivspieler für die offensiven Außenbahnen. Er hat seine Fähigkeiten sowohl in der U-21-Nationalmannschaft als auch in der albanischen ersten Liga unter Beweis gestellt", sagte FC-Sportdirektor Volker Finke.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel