Der Wechsel von Hamit Altintop von Rekordmeister Bayern München zum spanischen Renommierklub Real Madrid ist perfekt.

Das gaben die Königlichen am Donnerstag auf ihrer Internetseite bekannt. Altintop, der bei den Bayern zuletzt nicht mehr zur Stammelf gehörte, unterschrieb einen Vierjahresvertrag.

Er soll auf ausdrücklichen Wunsch von Trainer Jose Mourinho nach Madrid wechseln.

Real, bei denen bereits seit vergangenem Sommer die deutschen Nationalspieler Mesut Özil (früher Werder Bremen) und Sami Khedira (früher VfB Stuttgart) unter Vertrag stehen, hatte in der vergangenen Woche Nuri Sahin vom neuen deutschen Meister Borussia Dortmund für zehn Millionen Euro verpflichtet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel