Auch dank eines Dreierpacks von Torhüter Raphael Schäfer hat Bundesligist 1. FC Nürnberg im letzten Freundschaftsspiel einen erneuten Kantersieg gelandet.

Der Schlussmann erzielte beim 10:1 (6:0) gegen die BSG Sparkasse Nürnberg in den letzten sieben Minuten (83./85./88.) drei Treffer.

Zuvor waren Jens Hegeler (26.), Markus Mendler (29.), Philipp Wollscheid (37.), Marek Mintal (38. Foulelfmeter), Julian Wießmeier (41.), Christian Eigler (45.) und Timothy Chandler (60.) erfolgreich.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel