Borussia Dortmund muss im Auswärtsspiel am kommenden Samstag bei Arminia Bielefeld auf Sebastian Kehl und Nelson Valdez verzichten.

Kapitän Kehl laboriert noch immer an einer Sprunggelenkverletzung, Valdez an einem Muskelfaserriss im Oberschenkel.

Dagegen hofft Trainer Jürgen Klopp auf einen Einsatz des ehemaligen Bielefelders Patrick Owomoyela, der beim 0:0-Unentschieden in der vergangenen Woche gegen Wolfsburg wegen eines Teilrisses des Außenbandes im rechten Sprunggelenk fehlte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel