Der 1. FC Nürnberg hat den Schweizer U-21-Nationalspieler Timm Klose verpflichtet.

Der 23 Jahre alte Innenverteidiger erhält bei den Franken einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2014.

"Ich freue mich riesig auf die Bundesliga und über 40.000 Zuschauer in Nürnberg", zitiert die Schweizer Zeitung "Blick" den U-21-Nationalspieler.

Die Ablösesumme soll 400.000 Euro betragen.

Timm könnte Nürnbergs Kapitän Andreas Wolf ersetzen, dessen Verbleib beim Tabellensechsten noch ungewiss ist.

Der in Frankfurt/Main geborene Klose besitzt auch einen deutschen Pass. Er ist in Nürnberg nach Alexander Esswein (Dynamo Dresden), dem Tschechen Tomas Pekhart (FK Jablonec), Manuel Zeitz (FC Saarbrücken), Philipp Klement (1. FC Kaiserslautern) und Wilson Kamavuaka (1899 Hoffenheim) der sechste Neuzugang.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel