Der VfL Wolfsburg hat die Verträge mit den beiden Talenten Michael Schulze und Kevin Scheidhauer verlängert.

Der 22 Jahre alte Rechtsverteidiger Schulze und der 19 Jahre alte deutsche U19-Nationalstürmer Scheidhauer unterschrieben beim Deutschen Meister von 2009 bis zum 30. Juni 2014.

Scheidhauer wechselte 2008 von Lok Leipzig zum VfL. Bereits im ersten Jahr in der B-Jugend erzielte der Angreifer 22 Tore und wurde anschließend mit der U17 Europameister.

Michael Schulze spielt bereits seit der D-Jugend bei den Wölfen und erreichte 2008 mit der U19 des VfL das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft.

Unter Cheftrainer Steve McClaren absolvierte Schulze das Wintertrainingslager der Profis in Marbella.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel