Arturo Vidal von Bundesligist Bayer Leverkusen steht vor dem Sprung in Chiles Kader für die Copa America.

Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler wurde ins 28-köpfige Aufgebot berufen, das am kommenden Dienstag in der Hauptstadt Santiago de Chile die Vorbereitung auf das im Juli in Argentinien stattfindende Südamerika-Turnier aufnimmt.

Trainer Claudio Borghi, der im Februar seinen argentinischen Landsmann Marcelo Bielsa abgelöst hatte, muss bis zum Turnierstart noch fünf Akteure aussortieren.

Vom Kader, der bei der WM 2010 bis ins Achtelfinale vorgestürmt war, sind noch 18 Spieler übrig.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel