VfL-Wolfsburg-Trainer Felix Magath gönnt seinen Spielern einen Tag zusätzliche Erholung.

Die Niedersachsen nehmen die Vorbereitung für die kommende Saison erst am 24. Juni, einen Tag später als zunächst geplant, auf und starten direkt mit einem Testspiel in Gifhorn gegen eine Regionalauswahl.

Zwei Tage später brechen die Wölfe dann in ein zweiwöchiges Trainingslager nach Oeversee in Schleswig-Holstein auf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel