Der 1. FC Nürnberg hat Markus Feulner verpflichtet.

Der Mittelfeldspieler vom Meister Borussia Dortmund unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

Das teilte der Verein auf seiner Homepage mit.

Für Club-Trainer Dieter Hecking passt der 29-Jährige gut in das bestehende Team: "Markus Feulner ist ein Spieler, der sowohl sportlich als auch menschlich gut in unser Anforderungsprofil passt - mit der Art, wie er seine Rolle im Mittelfeld interpretiert."

Dortmund soll nach Medienberichten rund 250.000 Euro für Feulner bekommen.

Für die Franken ist der Mittelfeldspieler bereits der siebte Neuzugang.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel