Für Ralf Rangnick war die unglückliche 1:2-Niederlage beim FC Bayern "eine brutale Enttäuschung. Es war ein Spiel zweier Mannschaften, die richtig gut drauf sind - leider nicht mit dem richtigen Ergebnis."

"Ich weiß nicht, wer darauf kommt, dass wir auf Augenhöhe zum FC Bayern sind. Wenn es normal läuft, wird der FC Deutscher Meister" bleibt der Trainer von 1899 Hoffenheim realistisch.

"Ich bin sicher, dass uns das Spiel einen enormen Schritt weitergebracht hat", gewinnt Rangnick der Rückkehr des "Bayern-Dusels" eine positive Seite ab.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel