Nationalstürmer Miroslav Klose wechselt offenbar zum italienischen Erstligisten Lazio Rom. Dies berichten italienische Medien.

Angeblich soll der 32-Jährige am Mittwoch einen Zweijahresvertrag beim Hauptstadtklub unterschreiben. "Ein Panzer für Lazio: Klose hat ja gesagt", meldete "Roma today" überschwänglich.

Demnach soll der Stürmer am Mittwoch oder seinem 33. Geburtstag am Donnerstag einen Zwei-Jahres-Vertrag beim Fünften der Seria A unterschreiben und rund zwei Millionen Euro pro Saison verdienen.

Angeblich habe er dem Europa-League-Teilnehmer soagr schon letzte Woche zugesagt.

"Damals hat Bayern eine Summe verlangt, die Lazio nicht zahlen wollte. Jetzt bin ich Herr meines eigenen Schicksals", wurde Klose vergangene Woche in der "Corriere dello Sport" zitiert.

Am Montag hatte Kloses bisheriger Arbeitgeber, der deutsche Rekordmeister Bayern München, bekannt gegeben, dass der Vertrag mit Klose nicht verlängert wird. Klose spielte vier Jahre bei den Bayern.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel