Der Hamburger SV trauert um Gerd Krug. Der Spieler der Meistermannschaft von 1960 verstarb am Sonntag im Alter von 74 Jahren.

"Wir haben die Nachricht mit großer Bestürzung aufgenommen. Gerd Krug war mit ganzem Herzen HSVer", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Otto Rieckhoff.

Krug absolvierte insgesamt 240 Spiele für die Hanseaten und gewann neben der Meisterschaft 1960 auch den DFB-Pokal 1963.

Nach seiner aktiven Karriere war der ehemalige Journalist sehr eng mit dem Verein verbunden. Zuletzt wurde er im Oktober 2008 für die Abteilung der Senioren als Delegierter in den Aufsichtsrat gewählt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel