In der Schule würde man wegen Petzens aus der Gemeinschaft verbannt werden, wenn man Taten verrät, die der Lehrer nicht gesehen hat.

Die TV-Sender werden nicht müde, zu zeigen, wie Diego dem Karlsruher Christian Eichner die Hand an den Hals legt. Damit der DFB ja sieht, was Schiedsrichter Guido Winkmann übersehen hat.

Mit Erfolg: Der DFB ermittelt gegen den Bremer Spielmacher.

Der Brasilianer wird sich sicher wünschen, Winkmann hätte es gesehen - und mit Gelb wäre die Sache erledigt - so wie für Josip Simunic von Hertha BSC.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel