Der Transfer des Innenverteidigers Joris Mathijsen vom Hamburger SV zum FC Malaga steht unmittelbar vor dem Abschluss.

Der 31-Jährige unterzog sich am Donnerstag einem Medizincheck beim spanischen Erstligisten.

Der 72-malige niederländische Nationalspieler soll einen Vertrag bis 2013 mit Option auf ein weiteres Jahr erhalten.

Beim FC Malaga würde Mathijsen auf seinen ehemaligen Mannschaftskameraden Ruud van Nistelrooy sowie auf Martin Demichelis treffen, der früher bei Bayern München aktiv war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel