1899 Hoffenheim will den österreichischen Nationalspieler David Alaba für ein weiteres Jahr von Rekordmeister Bayern München ausleihen.

"Ich bin verhalten optimistisch, dass wir uns mit den Bayern einigen können. Es scheint nach wie vor davon abzuhängen, ob der Transfer von Arturo Vidal noch über die Bühne geht", sagte Hoffenheims Sportlicher Leiter Ernst Tanner mit Blick auf den Abwehrspieler von Bayer Leverkusen, der auf dem Wunschzettel der Münchner steht.

"Wir werden aber alles daran setzen, David noch für ein weiteres Jahr hierzubehalten. Für ihn ist die Perspektive auf Spielzeit in Hoffenheim sicherlich größer als bei den Bayern", so Tanner.

Alaba hatte seinen Vertrag bei den Bayern zuletzt um zwei Jahre bis 2015 verlängert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel