Per Mertesacker hat kurz vor Beginn der Saisonvorbreitung die dünne Besetzung der Innenverteidiger beim Bundesligisten Werder Bremen bemängelt.

"Wir sind absolut unterbesetzt, weil wir einfach zu viele Verletzte haben. Ich würde mich freuen, wenn fitte Spieler zu uns kämen...", erklärt der 26-Jährige gegenüber der "Bild-Zeitung".

Wann Mertesacker selbst wieder auf dem Platz steht, ist noch völig ungewiss.

Der Verteidiger hatte sich im Mai eine Fersenverletzung zugezogen.

"Sonntag geht es für zwei Wochen nach Donaustauf. Da habe ich gute Erfahrungen gesammelt", sagt der Nationalspieler.

Danach will Mertesacker wieder mit dem Balltraining beginnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel