Bei Bayer Leverkusen hat die Vorbereitung nun vollständig begonnen:

Cheftrainer Robin Dutt konnte erstmals mit allen 24 Spielern trainieren, denn die Nationalspieler stießen am Donnerstag zur Mannschaft im österreichischen Zell.

Während Renato Augusto wegen muskulärer Probleme nur individuell trainieren konnte, gab der ehemalige Nationalspieler Michael Ballack Vollgas und hatte sichtlich gute Laune.

"Es läuft sehr gut, ich bin sehr zufrieden mit den Bedingungen hier", so Dutt. Mit den Nationalspielern war der Nachfolger von Jupp Heynckey ebenfalls sehr zufrieden: "Sie haben ihre Hausaufgaben im Urlaub bestens erledigt und konnten sofort voll einsteigen."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel