Der vom VfL Wolfsburg aussortierte Brasilianer Cicero hat in seiner Heimat einen neuen Klub gefunden.

Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler unterzeichnete beim sechsmaligen Meister FC Sao Paulo einen Vertrag bis Juli 2013.

Cicero war im Juli 2008 auf Leihbasis zu Hertha BSC Berlin gewechselt, das nach dem Bundesliga-Abstieg vor einem Jahr aber nicht die Kaufoption wahrnahm, worauf der Offensivmann nach Wolfsburg weiterzog.

In 84 Bundesliga-Spielen kam der Brasilianer auf insgesamt 11 Tore.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel