1899 Hoffenheim hat sein Testspiel gegen den FV Ettlingenweier mit 9:0 gewonnen.

Die Tore erzielten Vedad Ibisevic (62., 76., 77., 84., 88.), Peniel Mlapa (2./50.), Ryan Babel (58.) und Roberto Firmino (83.).

Somit konnte das Team von Trainer Holger Stanislawski auch das dritte Testspiel vor der Abfahrt ins Trainingslager nach Feldkirchen (Österreich) am kommenden Mittwoch für sich entscheiden.

Der neue Trainer Holger Stanislawski trotz des Kantersiegs unzufrieden: "Insgesamt war es dürftig", sagte der Coach.

Auch der 1. FC Nürnberg hat sich in Torlaune präsentiert und den SV Raika Längenfeld mit 6:0 besiegt.

Die Treffer gegen den österreichischen Landesligisten markierten Bunjaku (2), Mendler, Esswein und Okotie (2).

Club-Trainer Dieter Hecking tauschte in der Halbzeitpause die komplette Mannschaft aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel