Horst Köppel macht den Trainer für die derzeitige Talfahrt von Borussia Mönchengladbach mitverantwortlich.

"Hans Meyer hat alles unterschätzt", sagte der 60-Jährige der "Sport-Bild". "In der Mannschaft gibt es keine Hierarchie.

Das Borussen-Urgestein, als Spieler und Trainer bei den "Fohlen" unter Vertrag, bietet dem Verein seine Unterstützung an, da für die Sportliche Leitung jemanden mit "Rasengeruch" gefunden werden müsse.

Eine Zusammenarbeit mit Stefan Effenberg, der ebenfalls Hilfe angeboten hatte, hat der Klub abgelehnt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel