Arjen Robben vom FC Bayern ist bereit, künftig mehr Regie zu führen. "Ich werde versuchen, einen Schritt in diese Richtung zu machen", kündigte er am Mittwoch im Trainingslager am Gardasee an.

Ansprüche auf die Kapitänsbinde meldete Robben jedoch nicht an. "Wir haben unsere beiden Kapitäne, das akzeptiere ich auch. Man kann aber auch ohne Binde Verantwortung tragen", betonte er.

Gleichzeitig stellte er eine Vertragsverlängerung in Aussicht. "Ich fühle mich sehr wohl in München. Mal schauen, was passiert." Sein Kontrakt läuft noch bis 2013.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel