Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat Marcel Meeuwis an seinen niederländischen Nachbarn VVV Venlo abgegeben.

Der Mittelfeldspieler wechselt ablösefrei zu dem Ehrendivisionär, für den er bereits zwischen 2002 und 2006 aktiv war.

Der Vertrag des 30-Jährige in Gladbach lief noch bis 2012, Meeuwis erhält von der Borussia eine Abfindung. Im nur 30 Kilometer entfernten Venlo erhält Meeuwis einen Dreijahresvertrag.

In der Rückrunde der vergangenen Saison war der Niederländer, der 2009 für 1,5 Millionen Euro von Roda Kerkrade nach Gladbach gekommen war, an Feyenoord Rotterdam ausgeliehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel