Nach SPORT1-Informationen ist Alex vom FC Chelsea beim FC Bayern München zum Kandidaten Nummer eins bei der Suche nach einem neuen Abwehrchef aufgerückt. Die Münchner suchen nach dem bislang vergeblichen Werben um Jerome Boateng nach Alternativen.

Am Freitag soll es nochmals einen erfolglosen Versuch gegeben haben, mit ManCity wegen Boateng Kontakt aufzunehmen.

Die Bayern wollen nun nicht mehr länger warten und werden die Bemühungen in Kürze intensivieren. Dabei ist der 28-jährige Brasilianer ins Visier des deutschen Rekordmeisters gerückt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel