Die Personalplanungen beim FC Bayern München laufen vor der Winterpause auf Hochtouren. Derzeit scheint vor allem Ivica Olic im Fokus des Rekordmeisters.

"Er wäre eine sinnvolle und gute Verstärkung", erklärte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge gegenüber Sport1.de. Sollte dieser Transfer vollzogen werden, würde es "keinen Sinn" machen, zusätzlich Mario Gomez zu verpflichten, so der 53-Jährige.

Zudem bahnt sich ein Leihgeschäft bei Jose Ernesto Sosa an. Für den Argentinier seien mehrere Anfragen ausländischer Klubs eingegangen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel