Nationalspieler Mats Hummels vom Deutschen Meister Borussia Dortmund hat Unterschiede bei der Wertschätzung seiner Person durch Vereinscoach Jürgen Klopp und Bundestrainer Joachim Löw festgestellt.

"Dass mein Ansehen bei Klopp größer als bei Löw ist, kann man durchaus so sehen. Doch das ist ein Stück weit normal: Klopp sieht mich täglich, der Bundestrainer hat vor einem Länderspiel nur drei, bei einem Koppelspieltag vielleicht sechs, sieben Tage Zeit, seine Spieler kennenzulernen", sagte der 22 Jahre alte Innenverteidiger im "kicker".

Deshalb dauere es in der Nationalmannschaft länger, "sich ein gewisses Vertrauen zu erwerben".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel