Der Hamburger SV hat im Rahmen seines Trainingslagers in Österreich das Testspiel gegen eine Zillertal-Auswahl mit 12:0 (3:0) gewonnen.

In Hippach war der südkoreanische Stürmer Heung Min Son mit fünf Treffern erfolgreichster HSV-Torschütze.

Änis Ben-Hatira (3), die beiden deutschen Nationalspieler Marcell Jansen (2) und Dennis Aogo sowie der Niederländer Eljero Elia erzielten die übrigen Tore.

Trainer Michael Oenning verzichtete auf Elias Landsmann Jeffrey Bruma. Der Neuzugang muss wegen einer Reizung der Achillessehne kürzer treten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel