Mit einem überzeugenden 3:0 (1:0)-Sieg gegen den polnischen Pokalsieger Legia Warschau zeigte sich der FSV Mainz 05 gut gerüstet für den anstehenden Liga total! Cup (ab 19. Juli) in der heimischen Arena.

Trainer Thomas Tuchel musste auf insgesamt sechs Spieler verzichten.

Andreas Ivanschitz (25.) erzielte vor rund 500 Zuschauern die Führung, anschließend trafen die Neuzugänge Nicolai Müller (50.) und Eric Maxim Choupo-Moting (75.).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel