Der ehemalige Nationalspieler Malik Fathi wird in der kommenden Saison wieder für den FSV Mainz 05 auflaufen.

Die Rheinhessen einigten sich mit Spartak Moskau über eine Rückkehr des 27-Jährigen zum FSV.

Fathi, der seit Januar 2010 auf Leihbasis 33 Spiele für den FSV absolviert hat, wird einen Dreijahresvertrag bis Juni 2014 unterschreiben.

Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Klubs Stillschweigen, zuletzt hatte Moskau rund zwei Millionen Euro gefordert.

"Dieser Transfer passt zu einhundert Prozent. Malik Fathi hat uns gefühlt ja nie verlassen, wir kennen uns gegenseitig in- und auswendig. Er bringt die von uns gesuchte sportliche Qualität in

den Kader ein", sagte FSV-Trainer Thomas Tuchel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel